All­ge­mein

Das kann man mit "ma­xi" ver­wal­ten

Die Rei­se­büro­soft­wa­re "ma­xi" un­ter­stützt Sie ab dem Zeit­punkt der Rei­se­an­mel­dung, ü­ber die Vor­gangs­ver­wal­tung bis zur Buch­hal­tung. Mit Ihren Kun­den­da­ten er­zeu­gen Sie Rund­schrei­ben und Wer­be­maß­nah­men. Mit­tels der von "ma­xi" er­stell­ten Aus­wer­tun­gen kön­nen Sie sich ü­ber die wirt­schaft­li­che La­ge ih­res Rei­se­büros in­for­mie­ren. Durch die Vor­gangs­ver­wal­tung und Zah­lungs­ü­ber­wa­chung ha­ben Sie ih­re Außenstän­de im Griff.

Das ist bei "ma­xi" bes­ser als bei an­de­ren Back­of­fi­ce Pro­gram­men:

Die kos­ten­lo­se Da­tenü­ber­nah­me aus START mit dem MSE-iT Spi­on so­wie der Fi­li­al/Zen­tral Ab­gleich sind Al­lein­stel­lungs­merk­ma­le un­se­rer Soft­wa­re. Wei­te­re wich­ti­ge Punk­te sind die ein­fa­che Be­die­nung mit Maus und Ta­sta­tur. Das An­mel­de­ver­fah­ren ist so ge­stal­tet, dass Sie Bau­stein­rei­sen ge­nau so ein­fach ver­wal­ten kön­nen wie die Stan­dard-Pau­schal­rei­se. Die Buch­hal­tung ist auch oh­ne Vor­kennt­nis­se leicht zu er­ler­nen und ein­fach zu be­die­nen. Es gibt vie­le wei­te­re De­tails bei de­nen "ma­xi" ei­ne maß­ge­schnei­der­te Lö­sung bie­tet.

Das gibt es bei "ma­xi" nicht:

"ma­xi" ist kein Re­chen­zen­trum und kein On­li­ne Back­of­fi­ce, das aus­fal­len kann, un­si­cher ist und ho­he Kos­ten ver­ur­sacht. "ma­xi" hat kei­ne ver­al­te­te Da­ten­bank­tech­nik, die lau­fend re­or­ga­ni­siert wer­den muss. Bei "ma­xi" är­gern Sie sich nicht mit Up­da­tes her­um, da die­se von der MSE-iT Hot­li­ne per Fern­war­tung auf­ge­spielt wer­den.

Am Coun­ter

Am Coun­ter ar­bei­ten Sie mit dem "ma­xi" An­mel­de­ver­fah­ren. Idea­ler­wei­se ha­ben Sie ei­ne in START oder Mer­lin durch­ge­führ­te Re­ser­vie­rung mit dem MSE-iT Spi­on ü­ber­nom­men. Die­se kön­nen Sie di­rekt in ei­ne Rei­se-An­mel­dung - al­so einen "ma­xi" Kun­den-Vor­gang - um­wan­deln. Sie kon­trol­lie­ren den Rei­se­plan und die Teil­neh­mer, dru­cken die An­mel­dung bzw. Rech­nung und bu­chen die An­zah­lung ein. Die­sen Vor­gang er­le­di­gen Sie mit "ma­xi" in we­ni­ger als ei­ner Mi­nu­te. Es gibt wei­te­re Mög­lich­kei­ten ei­ne An­mel­dung an­zu­le­gen, wie Schnell-Er­fas­sung oder An­mel­dung ko­pie­ren. All das zei­gen wir Ih­nen ger­ne im Rah­men ei­ner kos­ten­lo­sen und un­ver­bind­li­chen Vor­führung. Ist "ma­xi" leicht zu be­die­nen und leicht zu er­ler­nen?

Die Be­die­nung von "ma­xi" am Coun­ter ist sehr ein­fach. Sie kön­nen mit der Maus und auch sehr schnell mit Ta­sta­tur ar­bei­ten. Nach ei­ner kur­z­en Ein­wei­sung kön­nen die ty­pi­schen Ar­bei­ten am Coun­ter er­le­digt wer­den.

Rei­se­büro-Buch­hal­tung

Mit "ma­xi" benöti­gen Sie für die Ar­beit in der Buch­hal­tung kaum Kennt­nis­se im Be­reich der Buch­hal­tung. Die ei­gent­li­che Be­die­nung von "ma­xi" ist auch hier sehr ein­fach. In "ma­xi" ist ei­ne dop­pel­te Buch­hal­tung mit DRV Kon­ten­rah­men in­te­griert. Al­le Vor­gän­ge wer­den so­wohl im An­mel­de­ver­fah­ren als auch in der Buch­hal­tung di­rekt ge­führt. Löh­ne und Kos­ten kön­nen im Dia­log zu­ge­bucht wer­den. Der Kon­ten­rah­men ist va­ria­bel und kann an die Be­dürf­nis­se Ihres Rei­se­büros an­ge­passt wer­den.

Mit der Vor­gangs-Ver­wal­tung bzw. dem An­mel­de­ver­fah­ren er­le­di­gen Sie be­reits al­le Buch­hal­tungs-Tätig­kei­ten für die Rei­se-Vor­gän­ge. Da­bei kom­men Sie mit der ei­gent­li­chen Buch­hal­tung gar nicht in Berührung. Dies gilt so­wohl für die Kun­den- als auch für die Leis­tungs­trä­ger­sei­te. Al­le Vor­gän­ge, die nicht mit Rei­sen zu tun ha­ben - wie Kos­ten und Löh­ne- bu­chen Sie ü­ber einen ein­fa­chen Dia­log ein.

CRS-Schnitt­stel­len zur Rei­se­büro-Soft­wa­re ma­xi

Durch die Schnitt­stel­le "MSE-iT Spi­on" kön­nen Sie ih­re Da­ten di­rekt aus START, Sa­b­re/Mer­lin und an­de­ren Sys­te­men ü­ber­neh­men. Und das so­fort nach der Re­ser­vie­rung! Aus die­sen Da­ten er­stel­len Sie ei­ne "ma­xi" An­mel­dung. Falls Sie so­fort ei­ne An­mel­dung aus der Re­ser­vie­rung ma­chen, kön­nen Sie die Rei­se-An­mel­dung di­rekt aus "ma­xi" dru­cken und die An­zah­lung in "ma­xi" ver­bu­chen.

Die Da­tenü­ber­nah­me ist bei Sa­b­re/Mer­lin kos­ten­los. Bei START gibt es die kos­ten­pflich­ti­gen Schnitt­stel­len "START Fi­le­trans­fer" und "START On­li­ne Schnitt­stel­le", wel­che an­de­re Back­of­fi­ce Sys­te­me ver­wen­den. Bei der Rei­se­bu­ro-Soft­wa­re "ma­xi" und der CRS-Schnitt­stel­le "Spi­on" wer­den die Da­ten der START Sys­te­me di­rekt vom Bild­schirm aus­ge­le­sen. Da­her hat der Spi­on auch sei­nen Na­men. Die­se Metho­de ist im Ge­gen­satz zu den START-Schnitt­stel­len auch kos­ten­los. Dies ist er­laubt und wird von START to­le­riert.

In "ma­xi" kön­nen be­lie­big vie­le Da­tenü­ber­nah­men aus START und Mer­lin (natür­lich ge­mischt auch AMA / TOMA) zu ei­nem Vor­gang zu­sam­men­ge­fügt wer­den. Der Rei­se­plan und die Leis­tungs­trä­ger wer­den ent­spre­chend sor­tiert und auf der An­mel­dung bzw. Rech­nung rich­tig dar­ge­stellt.

Rei­se­büro-Fi­lia­len, Heim­ar­beitsplät­ze und Ho­me-Agents

Im Fi­li­al/Zen­tral Be­trieb ist "ma­xi" an­de­ren Lö­sun­gen weit vor­aus. Durch den Da­ten­ab­gleich zwi­schen Fi­lia­le und Zen­tra­le wer­den Vor­gän­ge, die in der Fi­lia­le er­fasst wur­den zur Zen­tra­le ü­ber­tra­gen und Vor­gän­ge, die in der Zen­tra­le er­fasst wur­den zur Fi­lia­le ü­ber­tra­gen. Sie kön­nen al­so egal wo Sie sich ge­ra­de be­fin­den auf den kom­plet­ten Da­ten­be­stand zu­grei­fen und die­sen auch be­ar­bei­ten. Im Ge­gen­satz zu an­de­ren Pro­duk­ten ha­ben Sie bei "ma­xi" im Fi­li­al/Zen­tral Be­trieb kei­ner­lei läs­ti­ge Ein­schrän­kun­gen und Sie sind nicht von von teu­ren On­li­ne Ver­bin­dun­gen ab­hän­gig. Sie ar­bei­ten so, als ob Ih­re Fi­lia­len in ei­nem großen Büro zu­sam­men­ge­fasst sind.

Wie bei den Fi­lia­len kön­nen auch Heim­ar­beitsplät­ze mit dem Da­ten­ab­gleich ein­ge­rich­tet wer­den. Sie kön­nen al­so egal wo Sie sich ge­ra­de be­fin­den auf den kom­plet­ten Da­ten­be­stand zu­grei­fen und die­sen auch be­ar­bei­ten. Das be­deu­tet, dass Sie einen oder meh­re­re voll­wer­ti­ge Heim­ar­beitsplät­ze ein­rich­ten kön­nen und auch Ho­me-Agents für sie ar­bei­ten kön­nen.

CRM, Mar­ke­ting, Ma­na­ge­ment In­for­ma­ti­on

Die um­fang­rei­chen Sta­tis­ti­ken in "ma­xi" ver­schaf­fen Ih­nen schnell einen Ü­ber­blick ü­ber den der­zei­ti­gen Stand ih­res Rei­se­büros. Sie kön­nen schnell kor­ri­gie­rend in die wirt­schaft­li­chen Tätig­kei­ten ein­grei­fen. Wich­tig ist da­bei, dass in "ma­xi" al­les auf zeit­na­hes Er­fas­sen der Vor­gän­ge, Rech­nun­gen und Zah­lun­gen aus­ge­legt ist. Im Ge­gen­satz zu an­de­ren Pro­duk­ten wer­den kei­ne Un­ter­la­gen auf die lan­ge Bank ge­scho­ben und ir­gend­wann ein­mal er­fasst. Durch das zeit­na­he Ar­bei­ten sind ih­re Sta­tis­ti­ken ak­tu­ell und stim­men mit der Rea­lität ü­be­rein. Es gibt in "ma­xi" auch kei­ne tech­ni­schen Zeit­ver­zö­ge­run­gen wie Da­ten­läu­fe oder Fi­le­trans­fer. Da­mit sind Sie im­mer auf Stand und ha­ben den Ü­ber­blick ü­ber Ihr Büro.

Zu­sam­men­ar­beit mit dem Steu­er­be­ra­ter

Sie wer­den auf den Steu­er­be­ra­ter meis­tens nicht kom­plett ver­zich­ten kön­nen. Die­ser er­fasst al­ler­dings nicht mehr ih­re Buch­hal­tung, denn dass ha­ben Sie be­reits selbst er­le­digt. Sie benöti­gen den Steu­er­be­ra­ter in der Buch­hal­tung nur für die Jah­res­ab­schlüs­se. Durch die Ent­las­tung bei der Buch­hal­tung soll der Steu­er­be­ra­ter haupt­säch­lich be­ra­tend für Sie tätig sein und Ih­re Steu­er­last re­du­zie­ren. Da­mit sen­ken sie Kos­ten und spa­ren Steu­ern. Ein dop­pel­ter Vor­teil für Sie.

Newsfeed abonieren News
23.09.2010

In­ter­ne­t­auf­tritt, Ho­me­pa­ge, On­li­ne-Wer­bung im Rei­se­büro

Im Rei­se­büro­fo­rum ist in­zwi­schen ei­ne sehr um­fang­rei­che und nütz­li­che Samm­lung für Rei­se­büros ent­stan­den. Tipps für den In­ter­ne­t­auf­tritt, Vi­deo­mar­ke­ting, Soft­wa­re und Tools für Rei­se­büros. Durch die Mit­glie­der des Rei­se­büro­fo­rums wer­den die Tipps ste­tig er­wei­tert.
30.08.2009

MSE-iT Web­si­te in Eng­lisch

Der MSE-iT In­ter­net­auf­tritt ist nun auch in eng­li­scher Spra­che ver­füg­bar.
14.06.2009

Wer­ben im Rei­se­büro-Forum

Tou­ris­ti­sche An­ge­bo­te kön­nen auf www.Rei­se­büro-Forum.de kos­ten­los be­wor­ben wer­den.
18.07.2008

Rei­se­büro-Forum Frei­ga­be

Das Rei­se­büro-Forum ist frei­ge­ge­ben. Wir hof­fen auf vie­le Beiträ­ge von Rei­se­büros und Tou­ris­ti­kern.
11.07.2008

Rei­se­büro-Forum Be­ta

Das Rei­se­bü­ro-Fo­rum ist zum Pro­be­be­trieb frei­ge­ge­ben. In die­sem Fo­rum ge­ben wir Un­ter­stüt­zung zu al­len The­men rund ums Rei­se­bü­ro.
15.04.2008

Neue "maxi" Ver­si­on

Die neue Ver­si­on der MSE-iT "maxi" Rei­se­bü­ro­soft­ware ist frei­ge­ge­ben. Ne­ben vie­len Ver­bes­se­run­gen wur­de die Rei­se­bü­ro-Soft­ware an das neue MSE-iT De­sign an­ge­passt.